Controller-Leitbild

zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2017 von Winfried Eitel

Logo der International Group of ControllingDie Voll­ver­samm­lung der Inter­na­tio­nal Group of Con­trol­ling IGC hat am 8. Juni 2013 in Buka­rest die­ses über­ar­bei­te­te Controller-Leitbild ver­ab­schie­det. Es ersetzt die bis­lang gül­ti­ge Ver­si­on aus dem Jahr 2002.

Das Controller-Leitbild der IGC

Con­trol­ler leis­ten als Part­ner des Manage­ments einen wesent­li­chen Bei­trag zum nach­hal­ti­gen Erfolg der Orga­ni­sa­ti­on.

Con­trol­ler …

  1. gestal­ten und beglei­ten den Management-Prozess der Ziel­fin­dung, Pla­nung und Steue­rung, sodass jeder Ent­schei­dungs­trä­ger ziel­ori­en­tiert han­delt.
  2. sor­gen für die bewuss­te Beschäf­ti­gung mit der Zukunft und ermög­li­chen dadurch, Chan­cen wahr­zu­neh­men und mit Risi­ken umzu­ge­hen.
  3. inte­grie­ren die Zie­le und Plä­ne aller Betei­lig­ten zu einem abge­stimm­ten Gan­zen.
  4. ent­wi­ckeln und pfle­gen die Controlling-Systeme. Sie sichern die Daten­qua­li­tät und sor­gen für ent­schei­dungs­re­le­van­te Infor­ma­tio­nen.
  5. sind als betriebs­wirt­schaft­li­ches Gewis­sen dem Wohl der Orga­ni­sa­ti­on als Gan­zes ver­pflich­tet.

Grundsatzpositionen zum Controlling

In einem Grund­satz­pa­pier haben IGC und ICV einen aktu­el­len Stand des Ver­ständ­nis­ses von Con­trol­ling sowie der Rol­le der Con­trol­ler als Grund­satz­po­si­ti­on for­mu­liert.

Aus­gangs­punkt ist das von Albrecht Deyh­le ent­wi­ckel­te Con­trol­ling­ver­ständ­nis. Die­ses ist geprägt durch die drei Merk­ma­le:

  • Ziel­ori­en­tier­te Steue­rung,
  • Con­trol­ler und Mana­ger im Team Con­trol­ling betrei­bend,
  • Zusam­men­spiel von Ana­ly­tik und wei­chen Fak­to­ren.

Seit der erst­ma­li­gen Nie­der­le­gung der zen­tra­len Gedan­ken von Albrecht Deyh­le hat das Con­trol­ling in der Pra­xis eine rasan­te Ver­brei­tung, aber auch Ver­än­de­rung und Wei­ter­ent­wick­lung erfah­ren. Neue Ent­wick­lun­gen sind ins­be­son­de­re in Rich­tung der Auf­ga­ben­brei­te (Stra­te­gie, Risi­ko, Nach­hal­tig­keit), Zukunfts­ori­en­tie­rung (z.B. Früh­erken­nung) und Rol­le der Con­trol­ler (pro­ak­tiv, mit­ver­ant­wort­lich) zu sehen.

Down­load (PDF, 45KB)

Hier gelan­gen Sie zum Grund­satz­pa­pier der Kern­ele­men­te des Con­trol­lings.

Winfried Eitel

Betriebswirtschaftliche Beratung und Dienstleistung bei amortisat' e.K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen