Kennzahlensysteme

Mit einem maßgeschneiderten Kennzahlensystem haben Sie die wesentlichen Parameter jederzeit im Griff.

Mit wenigen entscheidenden Kennzahlen, abgeleitet aus den Erfolgsfaktoren Ihres Geschäfts, können Sie Ihr Unternehmen optimal planen, steuern und darstellen.

  • Mit einigen universellen, für alle Branchen wichtigen Kennzahlen erhalten Sie einen ersten Überblick über Ihre Situation. Dies können z.B.  Umsatzrendite, Eigenkapitalquote, Cashflowrendite, Kapitalrückflussquote und dynamischer Verschuldungsgrad sein.
  • Neben finanziellen Kennzahlen, z. B. auch aus der BWA Ihres Steuerberaters, benötigen Sie weitere wichtige nichtfinanzielle Kennzahlen, speziell für Ihr Geschäft.
  • Durch Aufzeigen von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen können Sie Ihre Kennzahlen zu einem Management-Informationssystem (MIS) und Frühwarnsystem ausbauen.
  • Mit einem regelmäßigen Kennzahlenbericht haben Sie wie auf dem Armaturenbrett Ihres Autos alle Daten auf einen Blick. Sie sehen schneller, wo es gut läuft und wo Handlungsbedarf besteht.
  • Mit Hilfe der Ampelfunktion ist sofort ersichtlich, welche Aufgaben und Anforderungen wie gut erfüllt sind.

Die wichtigsten Kennzahlen Ihres Geschäfts erläutere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Top
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite (auch durch Scrollen oder Klicken des Menüs) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen