Kennzahlensysteme

Mit einem maßgeschneiderten Kennzahlensystem haben Sie die wesentlichen Parameter jederzeit im Griff.

Mit weni­gen ent­schei­den­den Kenn­zah­len, abge­lei­tet aus den Erfolgs­fak­to­ren Ihres Geschäfts, kön­nen Sie Ihr Unter­neh­men opti­mal pla­nen, steu­ern und dar­stel­len.

  • Mit eini­gen uni­ver­sel­len, für alle Bran­chen wich­ti­gen Kenn­zah­len erhal­ten Sie einen ers­ten Über­blick über Ihre Situa­ti­on. Dies kön­nen z.B.  Umsatz­ren­di­te, Eigen­ka­pi­tal­quo­te, Cash­flow­ren­di­te, Kapi­tal­rück­fluss­quo­te und dyna­mi­scher Ver­schul­dungs­grad sein.
  • Neben finan­zi­el­len Kenn­zah­len, z. B. auch aus der BWA Ihres Steu­er­be­ra­ters, benö­ti­gen Sie wei­te­re wich­ti­ge nicht­fi­nan­zi­el­le Kenn­zah­len, spe­zi­ell für Ihr Geschäft.
  • Durch Auf­zei­gen von Ursa­che-Wir­kungs-Zusam­men­hän­gen kön­nen Sie Ihre Kenn­zah­len zu einem Manage­ment-Infor­ma­ti­ons­sys­tem (MIS) und Früh­warn­sys­tem aus­bau­en.
  • Mit einem regel­mä­ßi­gen Kenn­zah­len­be­richt haben Sie wie auf dem Arma­tu­ren­brett Ihres Autos alle Daten auf einen Blick. Sie sehen schnel­ler, wo es gut läuft und wo Hand­lungs­be­darf besteht.
  • Mit Hil­fe der Ampel­funk­ti­on ist sofort ersicht­lich, wel­che Auf­ga­ben und Anfor­de­run­gen wie gut erfüllt sind.

Die wich­tigs­ten Kenn­zah­len Ihres Geschäfts erläu­te­re ich Ihnen ger­ne in einem per­sön­li­chen Gespräch.

Top
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite (auch durch Scrollen oder Klicken des Menüs) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen