Schlagwort: Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge: Immer öfter Fehlanzeige! – DIHK-Nachfolgereport 2015

Bei der Betriebs­über­ga­be im Zuge einer Unter­neh­mens­nach­fol­ge  sind die wich­tigs­ten Pro­ble­me: der Demo­gra­fi­sche Fak­tor, Qua­li­fi­ka­ti­ons­män­gel, Finan­zie­rungs­pro­ble­me und steu­er­li­che Belas­tun­gen. Die Suche nach dem geeig­ne­ten Nach­fol­ger wer­de immer mehr zur “Suche nach der Nadel im Heu­hau­fen”. Der Gene­ra­ti­ons­wech­sel in deut­schen Betrie­ben

Getagged mit: , ,

Gründerreport 2015

Grün­der­re­port 2015 Die IHK Mitt­le­rer Nie­der­rhein legt mit dem “Grün­der­re­port 2015” eine Über­sicht der Grün­dungs­ak­ti­vi­tä­ten ihres Kam­mer­be­zirks im Zeit­raum 2013 bis 2014 vor. Die Grün­dungs­zah­len zei­gen per Sal­do ein nach­las­sen­des Grün­dungs­in­ter­es­se, dass auf die gute Lage am Arbeits­markt zurück­ge­führt wird.

Getagged mit: , , ,

Unternehmensnachfolge: Alternative zur Existenzgründung

Die Exis­tenz­grün­dung durch den Kauf eines bestehen­den Unter­neh­mens ist eine inter­es­san­te Alter­na­ti­ve zur Exis­tenz­grün­dung “von Null”. Sie über­neh­men ein funk­tio­nie­ren­des Unter­neh­men und machen vom Start weg Umsatz. Bei einem am Markt eta­blier­ten Unter­neh­men sind Geschäfts­idee, Kun­den und Lie­fe­ran­ten vor­han­den. Auch

Getagged mit: , ,

Chance für Gründer: Unternehmensnachfolge 2014 – 2018

Das Insti­tut für Mit­tel­stands­for­schung, Bonn, beschäf­tigt sich seit den 1990er Jah­ren mit der Zahl der in Deutsch­land anste­hen­den  Über­tra­gun­gen von Fami­li­en­un­ter­neh­men. Aktu­ell schät­zen die Wis­sen­schaft­ler ca. 135.000 Fami­li­en­un­ter­neh­men, bei denen in den Jah­ren 2014 – 2018 die Über­ga­be ansteht. Von

Getagged mit: , ,
Top

Durch die weitere Nutzung der Seite (auch durch Scrollen oder Klicken des Menüs) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen