Schlagwort: 2015

Familienunternehmen in Deutschland – Kennzahlen-Update

Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) hat im Herbst 2015 sei­ne Studienreihe “Die größ­ten Familienunternehmen in Deutschland” fort­ge­setzt. Auftraggeber sind der  Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) und die Deutsche Bank. Dazu wur­den Bilanz- und GuV-Daten der Familienunternehmen mit mehr als

Veröffentlicht in Finanzierung, Unternehmer Getagged mit: ,

Finanzwissen als wesentlicher Erfolgsfaktor für Existenzgründer

Die KfW-Bank hat in ei­ner Sonderanalyse Gründe für das Scheitern bzw. für den Erfolg von Existenzgründungen er­ar­bei­tet. Jahr für Jahr wa­gen Hunderttausende den Schritt in die Selbstständigkeit – im Jahr 2014 wa­ren es in Deutschland 915.000. Doch nicht al­le Existenzgründer kön­nen

Veröffentlicht in Gründercoaching, Unternehmer Getagged mit: ,

Gründerreport 2015

Gründerreport 2015 Die IHK Mittlerer Niederrhein legt mit dem “Gründerreport 2015” ei­ne Übersicht der Gründungsaktivitäten ih­res Kammerbezirks im Zeitraum 2013 bis 2014 vor. Die Gründungszahlen zei­gen per Saldo ein nach­las­sen­des Gründungsinteresse, dass auf die gu­te Lage am Arbeitsmarkt zu­rück­ge­führt wird.

Veröffentlicht in Finanzierung, Finanzplanung, Gründercoaching Getagged mit: , , ,

BdSt: Baustelle Steuervereinfachung

Der Bund der Steuerzahler Deutschland e.V. (BdSt) legt die Broschüre “Vorschläge zur Vereinfachung des Steuerrechts” in ak­tua­li­sier­ter Fassung („Baukasten für die 18. Legislaturperiode”) vor – er­gänzt um ein Erfolgskapitel. Wer er­in­nert sich nicht an die Vorschläge zur “Steuererklärung auf ei­nem

Veröffentlicht in Steuern, Unternehmer Getagged mit: , , , ,

“Das haben wir schon immer so gemacht!” oder Changemanagement als Erfolgsfaktor?

Im Lauf der letz­ten Jahre ha­ben vie­le Unternehmen ei­nen oder so­gar meh­re­re Veränderungsprozesse voll­zo­gen. Entweder aus frei­en Stücken, oft auf Druck des Wettbewerbs. Einige schei­tern. Nur 15 Prozent der Firmen kön­nen schnell auf die Bedarfe ih­rer Kunden re­agie­ren. Welche Erfolgsfaktoren

Veröffentlicht in Fashion, Unternehmer Getagged mit: , , ,

Sortimentsanalyse mit der Rentabilitätszahl

Sortimentsanalyse Mit der Sortimentsanalyse sol­len im Rahmen des Sortimentscontrollings Schwächen auf­ge­deckt wer­den, die recht­zei­ti­ge Gegensteuerungsmaßnahmen er­mög­li­chen.

Veröffentlicht in Fashion, Kalkulation Getagged mit: , , ,

Vorsicht Abzocker: „Deutsches Firmenregister“-USTID-Nr.de

Mit ei­nem amt­lich er­schei­nen­den Schreiben er­hielt ich heu­te die Aufforderung mei­ne Unternehmensdaten zu kor­ri­gie­ren bzw. zu er­gän­zen. Hierbei han­delt es sich je­doch um ein sehr ir­re­füh­ren­des und un­se­riö­ses Angebot. Das Bundeszentralamt für Steuern warnt auf sei­ner Webseite aus­drück­lich vor die­ser

Veröffentlicht in Steuern, Unternehmer Getagged mit: , ,

Online- und Mobile-Potenziale für Mode und Schuhe – facts & figures 2015

Mit ih­rer ak­tu­el­len Markt-Media-Studie aus dem 1. Quartal 2015 zeigt die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. (AGOF) die Zielgruppenpotenziale für „Mode und Schuhe“ auf. Untersucht wer­den das Produktinteresse, die Online-Informationssuche, das Kaufverhalten so­wie Daten zu Kaufplanung und letz­tem Kauf. Die di­gi­ta­le

Veröffentlicht in Fashion Getagged mit: , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen