Datenschutz

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten:

Wir neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst und hal­ten uns strikt an die Regeln der Gesetz­te zum Daten­schutz. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den auf die­ser Web­sei­te nur im tech­nisch not­wen­di­gen Umfang erho­ben. In kei­nem Fall wer­den die erho­be­nen Daten ver­kauft oder aus ande­ren Grün­den an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Die nach­fol­gen­de Erklä­rung gibt Ihnen einen Über­blick dar­über, wie wir die­sen Schutz gewähr­leis­ten und wel­che Art von Daten zu wel­chem Zweck erho­ben wer­den.

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Win­fried Eitel
Her­mann-Brangs-Str. 9
47877 Wil­lich

Geltungsbereich

Nut­zer erhal­ten mit die­ser Daten­schutz­er­klä­rung Infor­ma­ti­on über die Art, den Umfang und Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung ihrer Daten durch den ver­ant­wort­li­chen Anbie­ter erho­ben und ver­wen­det wer­den.

Den recht­li­chen Rah­men für den Daten­schutz bil­den das Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG) und das Tele­me­di­en­ge­setz (TMG).

Kommentarfunktion

Wer­den Kom­men­ta­re oder sons­ti­ge Bei­trä­ge auf unse­rem Ange­bot ver­fasst und ver­öf­fent­licht, spei­chern wir die IP-Adres­se, den Nut­zer­na­men und den Zeit­punkt der Erstel­lung. Die­se Daten wer­den aus Sicher­heits­grün­den erho­ben, da der Anbie­ter für rechts­wid­ri­ge Inhal­te (ver­bo­te­ne Pro­pa­gan­da, Belei­di­gun­gen u.a.) belangt wer­den kann, auch wenn sie von drit­ter Sei­te erstellt wur­den. In einem sol­chen Fall die­nen die Infor­ma­tio­nen dazu, die Iden­ti­tät des Ver­fas­sers zu ermit­teln.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Online­for­mu­lar oder per E‑Mail kon­tak­tie­ren, spei­chern wir die von Ihnen gemach­ten Anga­ben, um Ihre Anfra­ge beant­wor­ten und mög­li­che Anschluss­fra­gen stel­len zu kön­nen.

Die Nut­zung die­ser Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder eMail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten durch Drit­te zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

amor­ti­sat´ erhebt und spei­chert auto­ma­tisch in ihren Ser­ver Log Files Infor­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp/ ‑ver­si­on
  • ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
  • Refer­rer URL (die zuvor besuch­te Sei­te)
  • Host­na­me des zugrei­fen­den Rech­ners (IP Adres­se)
  • Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge.

Die­se Daten sind für amor­ti­sat´ nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men, die Daten wer­den zudem nach einer sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung gelöscht.

Ein­bin­dung von Diens­ten und Inhal­ten Drit­ter

Unser Ange­bot umfasst mit­un­ter Inhal­te, Diens­te und Leis­tun­gen ande­rer Anbie­ter. Das sind zum Bei­spiel Kar­ten, die von Goog­le-Maps zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, Vide­os von You­Tube sowie Gra­fi­ken und Bil­der ande­rer Web­sei­ten. Damit die­se Daten im Brow­ser des Nut­zers auf­ge­ru­fen und dar­ge­stellt wer­den kön­nen, ist die Über­mitt­lung der IP-Adres­se zwin­gend not­wen­dig. Die Anbie­ter (im Fol­gen­den als „Dritt-Anbie­ter“ bezeich­net) neh­men also die IP-Adres­se des jewei­li­gen Nut­zers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, aus­schließ­lich Dritt-Anbie­ter zu nut­zen, wel­che die IP-Adres­se nur benö­ti­gen, um Inhal­te aus­lie­fern zu kön­nen, haben wir kei­nen Ein­fluss dar­auf, ob die IP-Adres­se mög­li­cher­wei­se gespei­chert wird. Die­ser Vor­gang dient in dem Fall unter ande­rem sta­tis­ti­schen Zwe­cken. Sofern wir Kennt­nis davon haben, dass die IP-Adres­se gespei­chert wird, wei­sen wir unse­re Nut­zer dar­auf hin.

Cookies

Die­se Web­sei­te ver­wen­det soge­nann­te Coo­kies. Das sind Text­da­tei­en, die vom Ser­ver aus auf Ihrem Rech­ner gespei­chert wer­den. Sie ent­hal­ten Infor­ma­tio­nen zum Brow­ser, zur IP-Adres­se, dem Betriebs­sys­tem und zur Inter­net­ver­bin­dung. Die­se Daten wer­den von uns nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben oder ohne ihre Zustim­mung mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­knüpft.

Coo­kies erfül­len vor allem zwei Auf­ga­ben. Sie hel­fen uns, Ihnen die Navi­ga­ti­on durch unser Ange­bot zu erleich­tern, und ermög­li­chen die kor­rek­te Dar­stel­lung der Web­sei­te. Sie wer­den nicht dazu genutzt, Viren ein­zu­schleu­sen oder Pro­gram­me zu star­ten.

Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Viren.

Nut­zer haben die Mög­lich­keit, unser Ange­bot auch ohne Coo­kies auf­zu­ru­fen. Dazu müs­sen im Brow­ser die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen geän­dert wer­den. Infor­mie­ren Sie sich bit­te über die Hilfs­funk­ti­on Ihres Brow­sers, wie Coo­kies deak­ti­viert wer­den. Wir wei­sen aller­dings dar­auf hin, dass dadurch eini­ge Funk­tio­nen die­ser Web­sei­te mög­li­cher­wei­se beein­träch­tigt wer­den und der Nut­zungs­kom­fort ein­ge­schränkt wird. Die Sei­ten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Euro­pa) erlau­ben es Ihnen, Online-Anzei­gen-Coo­kies zu ver­wal­ten.

Beratungsanfrage, Kontaktformular

Wenn Sie die auf der Web­sei­te ange­bo­te­nen For­mu­la­re nut­zen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine gül­ti­ge Email-Adres­se sowie Infor­ma­tio­nen, die uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen Email-Adres­se sind bzw. deren Inha­ber mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den ist. Wei­te­re Daten wer­den nicht erho­ben.
Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten und der Email-Adres­se kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen.

Auskunftsrecht

Sie haben jeder­zeit das Recht auf Aus­kunft über die bezüg­lich Ihrer Per­son gespei­cher­ten Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger sowie den Zweck der Spei­che­rung. Aus­kunft über die gespei­cher­ten Daten gibt der Daten­schutz­be­auf­trag­te der Anbie­te­rin unter info@amortisat.de.

Weitere Informationen

Ihr Ver­trau­en ist uns wich­tig. Daher möch­ten wir Ihnen jeder­zeit Rede und Ant­wort bezüg­lich der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ste­hen. Wenn Sie Fra­gen haben, die Ihnen die­se Daten­schutz­er­klä­rung nicht beant­wor­ten konn­te oder wenn Sie zu einem Punkt ver­tief­te Infor­ma­tio­nen wün­schen, wen­den Sie sich bit­te jeder­zeit an den Daten­schutz­be­auf­trag­ten der Anbie­te­rin unter datenschutz@amortisat.de.

Ein­bin­dung von Diens­ten und Inhal­ten Drit­ter

Unser Ange­bot umfasst mit­un­ter Inhal­te, Diens­te und Leis­tun­gen ande­rer Anbie­ter. Das sind zum Bei­spiel Kar­ten, die von Goog­le-Maps zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, Vide­os von You­Tube sowie Gra­fi­ken und Bil­der ande­rer Web­sei­ten. Damit die­se Daten im Brow­ser des Nut­zers auf­ge­ru­fen und dar­ge­stellt wer­den kön­nen, ist die Über­mitt­lung der IP-Adres­se zwin­gend not­wen­dig. Die Anbie­ter (im Fol­gen­den als „Dritt-Anbie­ter“ bezeich­net) neh­men also die IP-Adres­se des jewei­li­gen Nut­zers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, aus­schließ­lich Dritt-Anbie­ter zu nut­zen, wel­che die IP-Adres­se nur benö­ti­gen, um Inhal­te aus­lie­fern zu kön­nen, haben wir kei­nen Ein­fluss dar­auf, ob die IP-Adres­se mög­li­cher­wei­se gespei­chert wird. Die­ser Vor­gang dient in dem Fall unter ande­rem sta­tis­ti­schen Zwe­cken. Sofern wir Kennt­nis davon haben, dass die IP-Adres­se gespei­chert wird, wei­sen wir unse­re Nut­zer dar­auf hin.

Coo­kies

Die­se Web­sei­te ver­wen­det soge­nann­te Coo­kies. Das sind Text­da­tei­en, die vom Ser­ver aus auf Ihrem Rech­ner gespei­chert wer­den. Sie ent­hal­ten Infor­ma­tio­nen zum Brow­ser, zur IP-Adres­se, dem Betriebs­sys­tem und zur Inter­net­ver­bin­dung. Die­se Daten wer­den von uns nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben oder ohne ihre Zustim­mung mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­knüpft.

Coo­kies erfül­len vor allem zwei Auf­ga­ben. Sie hel­fen uns, Ihnen die Navi­ga­ti­on durch unser Ange­bot zu erleich­tern, und ermög­li­chen die kor­rek­te Dar­stel­lung der Web­sei­te. Sie wer­den nicht dazu genutzt, Viren ein­zu­schleu­sen oder Pro­gram­me zu star­ten.

Nut­zer haben die Mög­lich­keit, unser Ange­bot auch ohne Coo­kies auf­zu­ru­fen. Dazu müs­sen im Brow­ser die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen geän­dert wer­den. Infor­mie­ren Sie sich bit­te über die Hilfs­funk­ti­on Ihres Brow­sers, wie Coo­kies deak­ti­viert wer­den. Wir wei­sen aller­dings dar­auf hin, dass dadurch eini­ge Funk­tio­nen die­ser Web­sei­te mög­li­cher­wei­se beein­träch­tigt wer­den und der Nut­zungs­kom­fort ein­ge­schränkt wird. Die Sei­ten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Euro­pa) erlau­ben es Ihnen, Online-Anzei­gen-Coo­kies zu ver­wal­ten.

Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics

Die­se Web­sei­te benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­sei­te durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­sei­te wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Auf­grund der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­sen Web­sei­ten, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.

Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­sei­te wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­sei­te aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­sei­ten­ak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­sei­ten­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­sei­ten­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern. Wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­sei­te voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen.

Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­sei­te bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: Brow­ser Add On zur Deak­ti­vie­rung von Goog­le Ana­ly­tics.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Goog­le AdWords

Die­se Web­sei­te nutzt das Online-Wer­be­pro­gramm „Goog­le AdWords“ und im Rah­men des­sen das Con­ver­si­on-Tracking. Dabei wird von Goog­le Adwords ein Coo­kie auf Ihrem Rech­ner gesetzt, sofern Sie über eine Goog­le-Anzei­ge auf unse­re Web­sei­te gelangt sind. Die­se Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Besucht der Nut­zer bestimm­te Sei­ten unse­rer Web­sei­te und das Coo­kie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen wir und Goog­le erken­nen, dass der Nut­zer auf die Anzei­ge geklickt hat und zu die­ser Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­de. Jeder Goog­le AdWords-Kun­de erhält ein ande­res Coo­kie. Coo­kies kön­nen somit nicht über die Web­sei­ten von AdWords-Kun­den nach­ver­folgt wer­den.

Die mit Hil­fe des Con­ver­si­on-Coo­kies ein­ge­hol­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu Con­ver­si­on-Sta­tis­ti­ken für AdWords-Kun­den zu erstel­len, die sich für Con­ver­si­on-Tracking ent­schie­den haben. Die Kun­den erfah­ren die Gesamt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre Anzei­ge geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­si­on-Tracking-Tag ver­se­he­nen Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch kei­ne Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen.

Wenn Sie nicht am Tracking-Ver­fah­ren teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie das Coo­kie des Goog­le Con­ver­si­on-Trackings über ihren Inter­net-Brow­ser unter Nut­zer­ein­stel­lun­gen leicht deak­ti­vie­ren. Sie wer­den dann nicht in die Con­ver­si­on-Tracking Sta­tis­ti­ken auf­ge­nom­men. Mehr hier­zu erfah­ren Sie über die Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le unter http://www.google.de/policies/privacy/

Ein­satz von Goog­le AdSen­se / Goog­le Remar­ke­ting

Auf die­ser Web­sei­te wer­den Wer­be­an­zei­gen von Goog­le AdSen­se ein­ge­bun­den. Goog­le AdSen­se ist eine Remar­ke­ting-Funk­ti­on von Goog­le Inc. (kurz Goog­le). Sie erlaubt es, Besu­chern die­ser Web­sei­te inter­es­sen­be­zo­ge­ne Wer­be­an­zei­gen zu prä­sen­tie­ren. Für die­se Zwe­cke wer­den zum einen Coo­kies gespei­chert. Coo­kies sind Text­da­tei­en mit Infor­ma­tio­nen, die es ermög­li­chen, den Besu­cher wie­der­zu­er­ken­nen, zum Bei­spiel durch die IP-Adres­se. Zum ande­ren arbei­tet Goog­le AdSen­se mit soge­nann­ten Web Beacons. Hier­bei han­delt es sich um unsicht­ba­re Gra­fi­ken, anhand derer der Besu­cher­ver­kehr auf einer Web­sei­te aus­ge­wer­tet wer­den kann. Die­se Infor­ma­tio­nen über­trägt Goog­le in die USA und hin­ter­legt sie dort auf sei­nen Ser­vern. Laut Aus­sa­ge von Goog­le wer­den in die­sem Zusam­men­hang kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gespei­chert. Die IP-Adres­se wird dar­über hin­aus nicht mit ande­ren, bereits von Ihnen gespei­cher­ten Daten zusam­men­ge­führt. Aller­dings kann Goog­le die Infor­ma­tio­nen an Ver­trags­part­ner wei­ter­ge­ben.

Nut­zer haben die Mög­lich­keit die Remar­ke­ting Funk­ti­on zu deak­ti­vie­ren. Neh­men Sie dazu bit­te die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen auf der fol­gen­den Web­sei­te vor: http://www.google.com/settings/ads.

Oder rufen Sie die Sei­te http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp auf, um zu ver­hin­dern, dass Coo­kies gespei­chert wer­den, die den Ein­satz inter­es­sen­be­zo­ge­ner Wer­bung durch die Wer­be­netz­werkinitia­ti­ve ermög­li­chen. Alter­na­tiv kann über die ent­spre­chen­de Ein­stel­lung im Brow­ser – fol­gen Sie bit­te den Hin­wei­sen in der Hil­fe­funk­ti­on Ihres Brow­sers – die Instal­la­ti­on von Coo­kies unter­bun­den wer­den. Dadurch wird unter Umstän­den der Funk­ti­ons­um­fang des Ange­bo­tes ein­ge­schränkt.

Wenn Sie unser Ange­bot nut­zen, erklä­ren Sie sich damit ein­ver­stan­den, dass Goog­le die Daten in der beschrie­be­nen Art und Wei­se erhebt und ver­ar­bei­tet.

Face­book Soci­al Plug-in

Wir bin­den auf unse­ren Web­sei­ten Plug-ins des sozia­len Netz­werks Face­book (Anschrift: 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein. Sie erken­nen die Plug-ins – eine Über­sicht fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/Plug-ins/ – am Like-But­ton (Gefällt mir) oder am Logo von Face­book.

Rufen Sie eine unse­rer Web­sei­ten mit Face­book Plug-in auf, wird eine direk­te Ver­bin­dung mit Face­book auf­ge­baut. Auf die Art und den Umfang der Daten, die dabei von Face­book erho­ben, gespei­chert und ver­ar­bei­tet wer­den, haben wir kei­nen Ein­fluss. Wir kön­nen Sie ledig­lich ent­spre­chend unse­res Kennt­nis­stan­des infor­mie­ren.

Face­book wird über das Plug-in infor­miert, dass Sie die ent­spre­chen­de Web­sei­te unse­res Ange­bots auf­ge­ru­fen haben. Das gilt auch für Nut­zer, die nicht bei Face­book regis­triert sind. In dem Fall besteht die Mög­lich­keit, dass Face­book die IP-Adres­se spei­chert.

Sind Sie Mit­glied bei Face­book und ein­ge­loggt, kann der Auf­ruf einer Web­sei­te mit Face­book Plug-in Ihrem Nut­zer­kon­to bei Face­book ein­deu­tig zuge­ord­net wer­den. Dar­über hin­aus über­mit­teln die Plug-ins alle Inter­ak­tio­nen, wenn Sie zum Bei­spiel den Like-But­ton nut­zen oder einen Kom­men­tar hin­ter­las­sen.

Um zu ver­hin­dern, dass Face­book Daten über Sie spei­chert, log­gen Sie sich vor dem Besuch unse­rer Web­sei­ten bit­te bei Face­book aus. Sie kön­nen die Plug-ins dar­über hin­aus mit Add-ons für den Brow­ser blo­cken (zum Bei­spiel „Face­book Blo­cker“).

Infor­ma­tio­nen zu den Daten­schutz­be­stim­mun­gen, dem Zweck und Umfang der Daten­er­fas­sung und Daten­ver­ar­bei­tung sowie den Ein­stell­mög­lich­kei­ten zum Schutz der Pri­vat­sphä­re bei Face­book erhal­ten Sie hier: http://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

Twit­ter Soci­al Plugin

Die­ses Ange­bot nutzt Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter. Die­ser wird durch die Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket St, Sui­te 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA bereit­ge­stellt. Twit­ter bie­tet die sog. „Tweet“ – Funk­ti­on an. Wenn Sie die Funk­ti­on von Twit­ter auf unse­ren Web­sei­ten nut­zen, wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten mit Ihrem Twit­ter-Account ver­knüpft und ggf. ande­ren Nut­zern bekannt gege­ben. Hier­bei wer­den auch Daten an Twit­ter über­tra­gen.

Von dem Inhalt der über­mit­tel­ten Daten und deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten wir als Anbie­ter kei­ne Kennt­nis. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy.Twit­ter bie­tet Ihnen unter nach­fol­gen­dem Link die Mög­lich­keit, Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen selbst fest­zu­le­gen: http://twitter.com/account/settings.

Daten­spar­sam­keit

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten spei­chern wir gemäß den Grund­sät­zen der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit nur so lan­ge, wie es erfor­der­lich ist oder vom Gesetz­ge­ber her vor­ge­schrie­ben wird (gesetz­li­che Spei­cher­frist). Ent­fällt der Zweck der erho­be­nen Infor­ma­tio­nen oder endet die Spei­cher­frist, sper­ren oder löschen wir die Daten.

Ihre Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Sper­re, Löschung und Wider­spruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unent­gelt­lich eine Aus­kunft, über die bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, anzu­for­dern und/oder eine Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung zu ver­lan­gen. Aus­nah­men: Es han­delt sich um die vor­ge­schrie­be­ne Daten­spei­che­rung zur Geschäfts­ab­wick­lung oder die Daten unter­lie­gen der gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflicht.

Für die­se Zwe­cke kon­tak­tie­ren Sie bit­te unse­ren Daten­schutz­be­auf­tra­gen (Kon­takt­da­ten: am Ende der Daten­schutz­er­klä­rung).

Um eine Daten­sper­re jeder­zeit berück­sich­ti­gen zu kön­nen, ist es erfor­der­lich, die Daten für Kon­troll­zwe­cke in einer Sperr­da­tei vor­zu­hal­ten. Besteht kei­ne gesetz­li­che Archi­vie­rungs­pflicht, kön­nen Sie auch die Löschung der Daten ver­lan­gen. Ande­ren­falls sper­ren wir die Daten, sofern Sie dies wün­schen.

Ände­rung unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung

Um zu gewähr­leis­ten, dass unse­re Daten­schutz­er­klä­rung stets den aktu­el­len gesetz­li­chen Vor­ga­ben ent­spricht, behal­ten wir uns jeder­zeit Ände­run­gen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Daten­schutz­er­klä­rung auf­grund neu­er oder über­ar­bei­te­ter Leis­tun­gen, zum Bei­spiel neu­er Ser­vice­leis­tun­gen, ange­passt wer­den muss. Die neue Daten­schutz­er­klä­rung greift dann bei Ihrem nächs­ten Besuch auf unse­rem Ange­bot.

Quel­le: Daten­schutz-Kon­fi­gu­ra­tor von mein-datenschutzbeauftragter.de