Schlagwort: 2016

Personalkennzahlen — passend zu Ihren Unternehmenszielen

KPIs und Kennzahlensysteme im Management-Reporting

Per­so­nal­kenn­zah­len bil­den kom­ple­xe Sach­ver­hal­te in ein­fa­chen Zah­len ab und hel­fen dabei, einen Über­blick über den Per­so­nal­be­stand zu erhal­ten. Ab einer Grö­ße von 60 bis 80 Mit­ar­bei­tern kann das Manage­ment das Per­so­nal meis­tens nicht mehr „mit blo­ßem Auge“ beob­ach­ten. Damit die

Getagged mit: , , ,

Excel-Tipps (nicht nur) für Controller

Excel-Logo

In der täg­li­chen Arbeit mit Excel sind es manch­mal die klei­nen Tipps, die zu mehr Effi­zi­enz ver­hel­fen. Hier fin­den Sie eine Zusam­men­stel­lung der für mich beson­ders hilf­rei­chen Funk­tio­nen bzw. For­ma­tie­run­gen. Inhalt des eBooks 1. Basis­funk­tio­nen Kumu­lier­te Wer­te — Ein­fa­che Durchschnitts-Werte

Getagged mit: ,

Authentische Führung — leistungsfähige Mitarbeiter

Authen­ti­sche Füh­rung – leis­tungs­fä­hi­ge Mit­ar­bei­ter Sind die Füh­rungs­kräf­te in Ihrem Unter­neh­men ver­wal­ten­de Mana­ger oder Lea­der, die die Zukunfts­vi­sio­nen Ihres Unter­neh­mens aktiv gestal­ten? Gelingt es ihnen, die Mit­ar­bei­ter auf dem Weg dort­hin mit­zu­neh­men? In der hier vor­ge­stell­ten Stu­die sind vier von

Getagged mit: , , , , ,

Die 7 W-Fragen im Projektmanagement

Projektmanagement-Grundlagen „Wenn alles gut läuft, musst Du etwas über­se­hen haben.“ Das ist Murphy´s Law im Pro­jekt. Mit einem funk­tio­nie­ren­den Pro­jekt­ma­nage­ment las­sen sich vie­le typi­sche Feh­ler und Über­ra­schun­gen im Vor­feld ver­mei­den. Ler­nen Sie den 30-Minuten-Projektplan ken­nen und nut­zen Sie die Excel-Vorlage

Getagged mit: , ,

Fixkosten managen – 4 Schritte zum Erfolg

Ein effi­zi­en­tes Kos­ten­ma­nage­ment leis­tet einen wesent­li­chen Bei­trag zu Ihrem Unter­neh­mens­er­folg. Aber nur, wer sich regel­mä­ßig mit sei­nen Kos­ten beschäf­tigt, hat eine Chan­ce, sie zu beein­flus­sen. Bei einem stän­dig stei­gen­den Anteil der Fix­kos­ten an den Gesamt­kos­ten steigt auch die Bedeu­tung des

Getagged mit: , ,

ABC-Analysen und ABC-XYZ-Analysen

Eine wich­ti­ge und bekann­te Emp­feh­lung im Rah­men des Working-Capital-Managements ist die Sor­ti­ments­ana­ly­se mit­tels der ABC-Analyse. Einer­seits sol­len die Lager­be­stän­de und damit Kapi­tal­bin­dung redu­ziert wer­den, ande­rer­seits soll auch der Ein­kaufs­auf­wand redu­ziert wer­den. Wäh­rend man mit der ABC-Analyse betriebs­wirt­schaft­li­che Sach­ver­hal­te nach Ihrer

Getagged mit: , ,

Excel-Quickie: Rennerlisten und Rangfolgen automatisch generieren

Excel Tipps

Ärgern Sie sich auch, wenn Sie zum x-ten Mal die glei­chen Arbeits­schrit­te in Excel aus­füh­ren müs­sen? Bei­spiels­wei­se wenn Sie Woche für Woche die Abver­kaufs­da­ten manu­ell sor­tie­ren und in einer Renn­er­lis­te zusam­men­stel­len? Eine weni­ger bekann­te Excel-Funktion lässt Sie Ihre Daten –

Getagged mit: , , , ,

Change-Management: Mutig genug für die (digitale) Zukunft?

D21-Digital-Index 2015

Nichts ist bestän­di­ger als der Wan­del. Der Erfolg von Change-Projekten in Unter­neh­men hängt neben der Per­son des Change-Managers vor allem auch vom Umfeld und dem Füh­rungs­team des Unter­neh­mens ab. Dazu gehö­ren eine offe­ne, von Ver­trau­en und Feed­back gepräg­te Unter­neh­mens­kul­tur genau­so

Getagged mit: , , ,
Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen