Gründungsmonitor 2014 der KfW-Bank veröffentlicht

zuletzt aktualisiert am 18. September 2014 von Winfried Eitel

Die KfW Bankengruppe ver­öf­fent­lich­te ih­ren “Gründungsmonitor 2014“. Wichtige Themen sind u.a. die Schwierigkeiten der Gründer in ih­rem Gründungsprozess so­wie die Einkommenssituation der Gründer.

In ei­ner Pressekonferenz stell­te der Chefvolkswirt der KfW Bankengruppe, Dr. Jörg Zeuner, die Hintergründe zu ak­tu­el­len Trends im Gründungsgeschehen im Jahr 2013 vor.

So wenige Vollerwerbsgründungen wie noch nie

Gründungsmonitor 2013 der KfW Bankengruppe

Im Jahr 2013 ha­ben sich in Deutschland et­wa 868.000 Personen selbst­stän­dig ge­macht, dar­un­ter 306.000 im Vollerwerb und 562.000 im Nebenerwerb. Die Gründerquote lag bei 1,67 %.

Der er­neu­te Rückgang der Vollerwerbsgründungen auf ei­nen neu­en his­to­ri­schen Tiefpunkt wird –  un­ver­än­dert zum Vorjahr – mit der gu­ten Arbeitsmarktsituation be­grün­det.

Kleine Gründungsprojekte im Dienstleistungsbereich

Fast zwei Drittel (64%) al­ler Gründer star­te­ten al­lein und oh­ne Mitarbeiter.

Gründer starteten in 2013 überwiegend im Dienstleistungsbereich

90 % al­ler Gründungen sind kei­ne Markt-neuheiten. 5 % bie­ten ein re­gio­nal oder bun­des­weit neu­es Produkt an. Lediglich 5 % ha­ben ei­ne welt­wei­te Marktneuheit im Köcher.

Rund zwei Drittel der Gründungen er­fol­gen oh­ne Mitarbeiter. Rund 80 % der Gründungen er­fol­gen al­lei­ne, al­so oh­ne mit­grün­den­den Partner.

Der Finanzierungsbedarf der Existenzgründer ist meist ge­ring. Von den Gründern, die über­haupt ei­nen Finanzierungsbedarf ha­ben, set­zen 84 % bis zu 25.000 EUR ein. 69% der Gründer nut­zen aus­schließ­lich ei­ge­ne Mittel

Abbruchquote von Existenzgründungen 2013

Hohe Abbrecherquote in den ersten drei Jahren.

Fast je­de drit­te Existenzgründung wird in­ner­halb der ers­ten drei Jahre be­en­det.
Glücklicherweise en­den je­doch nur 4 % der Gründungen in ei­ner Insolvenz.

Informationen zum Gründungsmonitor 2014 downloaden

Die fol­gen­den de­tail­lier­ten Auswertungen der KfW ste­hen zum Download be­reit:

Steckbrief: Existenzgründer 2014  (pdf, 30 kB)

Bericht: Gründungsmonitor 2014 der KfW  (pdf, 337 kB)

Quelle: Alle Angaben und Grafiken sind dem Gründungsmonitor 2014 der KfW Bankengruppe Gründungsmonitor 2014 der KfW Bankengruppe und dem  Steckbrief: Existenzgründer 2014 ent­nom­men.

Ergänzende Informationen fin­det man im DIHK Gründerreport 2014 (pdf, 479.0 kB), den Sie beim DIHK her­un­ter­la­den kön­nen.

Veröffentlicht in Gründercoaching Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen