bankenfähiger Businessplan

Geschäftskonzept / Businessplan

Für vie­le Grün­der ist die Er­stellung ihres Busi­ness­planes eine gro­ße Heraus­forderung.  Spe­zi­ell der “Zah­len­teil” soll­te mit Kos­ten­pla­nung, Umsatz­pla­nung, Rohertrags­be­rech­nung, Liquiditäts­übersicht, Finan­zie­rungs­bedarf, Mindest­umsatz­be­rechnung etc. pro­fessio­nell ge­staltet sein. Die Ban­ken er­warten eine in sich stim­mi­ge und rea­lis­ti­sche Dar­stellung der Zah­len.

Ein man­gel­haf­ter Busi­ness­plan redu­ziert die Chan­cen auf eine Kre­di­ter­tei­lung prak­tisch gegen Null.

Auch die Gewäh­rung des Grün­dungs­zu­schus­ses wird Ihnen bei Vor­la­ge eines feh­ler­haf­ten Busi­ness­plans ver­wei­gert.

Las­sen Sie es nicht so weit kom­men, son­dern las­sen Sie sich   v o r   der Abga­be Ihres Busi­ness­pla­nes bera­ten.

Top
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite (auch durch Scrollen oder Klicken des Menüs) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen