Die “schwierige Zeit” kleiner Unternehmen und Betriebe nach der Gründung [mit Infografik]

zuletzt aktualisiert am 17. November 2013 von Winfried Eitel

Wie kommt man dennoch zum Erfolg?

Wie kann es als Kleinunternehmer ge­lin­gen, ein Unternehmen auf­zu­bau­en, wel­ches sich dau­er­haft auf dem Markt eta­blie­ren kann?

  • Fangen Sie klein an und in­ves­tie­ren Sie nicht zu viel Geld auf ein­mal.
  • Erkunden Sie die Marktlage an dem ge­plan­ten Standort und in Ihrer Branche
  • Stimmen Sie die Waren und Dienstleistungen ge­nau auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden ab.
  • Achten Sie nach der Geschäftseröffnung auf Kundenservice und Kundenkontakt
  • Fächern Sie Ihr Angebot nicht zu breit – kon­zen­trie­ren Sie sich auf Ihre Stärken
  • Erarbeiten Sie ei­nen 1-Jahres-Plan, der Sie durch das kri­ti­sche ers­te Geschäftjahr bringt.
Veröffentlicht in Gründercoaching Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen